Versandkostenfrei ab € 120,00

icon

Ausgebildete Sommeliers!

Klimatisierte Lagerung!

Versandkostenfrei ab € 120,00

icon

Ausgebildete Sommeliers!

Klimatisierte Lagerung!

Michelangelo-Start
Michelangelo-Start
Newsletter abonnieren und kein Angebot mehr verpassen!
Jetzt in Newsletter Formular eintragen und kein Angebot mehr verpassen.
Wir senden einmal wöchentlich echte Angebote exklusiv an unsere Newsletter-Abonnenten, sowie die aktuellen Neuzugänge, Rezepte und Empfehlungen.

Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns an! +4921156693773
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

2011 Barolo Riserva Falletto Vigna Le Rocche

100
James Suckling
97
Parker
98
Saittavini
97
Winespectator
klimatisiert gelagert
von Sommeliers ausgewählt
versicherter Versand

499,00 €*

Nicht mehr verfügbar

Inhalt
Geschmack
Geschmack
Trocken
Land
Italien
Holzfass
Reifung
3 Jahre im großen Holzfass
Rotwein
Rebsorten
Nebbiolo
Trinktemperatur
Trinktemperatur
16°C
Inhalt
Inhalt

499,00 €*

2011 Barolo Riserva Falletto Vigna Le Rocche
Inhalt: 0.75 Liter (665,33 €* / 1 Liter)
Produktinformationen "2011 Barolo Riserva Falletto Vigna Le Rocche"
Der Barolo Riserva Falletto Vigna Le Rocche 2011 ist inzwischen ein gesuchter und rarer Wein. Bereits 2016 kam der Jahrgang auf dem Markt und das in, wie immer bei Giacosa, in sehr limitierten Mengen. Nur wenige Weinhändler können Ihnen heute noch eine Flasche anbieten, die damals direkt ab Weingut bezogen und seither unter perfekten Bedingungen gelagert wurde. Die engen Beziehungen zwischen dem Weingut Bruno Giacosa und Saittavini bestehen bereits seit Jahrzehnten, daher schätzen wir uns glücklich, Ihnen diese Rarität anbieten zu können!

2011 Barolo Riserva Falletto Vigna Le Rocche – ein Wein zum Niederknien


Der Barolo Riserva Falletto Vigna Le Rocche wird wahrlich nicht in jedem Jahrgang hergestellt. Es gibt ohnehin jedes Jahr immer nur 1 rotes label für Barbaresco und eines für Barolo und das auch nur in den Jahren, in denen Bruno damals und Bruna heute von der Qualität überzeugt war. In manchen Jahren entspricht das nicht dem Trend anderer Winzer des Piemont, so zum Beispiel in 2010 und 2014. In 2010 waren alle von einem großen Jahr überzeugt, von Bruno Giacosa werden Sie erfolglos nach einem Einzellagenwein suchen. Hingegen in 2014, ein Jahrgang, der viele zur Verzweiflung brachte und allgemeinhin als mittelmäßig betrachtet wurde, brachte man bei Giacosa ausgezeichnete Qualitäten auf die Flasche. So auch in 2011, ein Jahrgang, der als langsam und warm bei vielen Winzern in Italien eher wuchtige Weine hervorbrachte. Nicht so bei Giacosa! Die Riserva aus diesem Jahr hat nicht nur uns vollends begeistert, auch die internationalen Bewerter zeigen Begeisterung – James Suckling hat für diesen Wein seine begehrte Höchstbewertung von 100 Punkten vergeben!

Wir verkosten den 2011 Barolo Riserva Falletto Vigna Le Rocche


Das Bouquet des 2011 Barolo Riserva Falletto Vigna Le Rocche ist ungemein vielschichtig, fast schon etwas mystisch. Nach und nach zeigen sich Aromen von Waldfrüchten, Zwetschge, Jod, Teer, dazu etwas Tabak und Kaffee. Die 2011er Le Rocche Riserva hat eine sehr zarte, feine Frucht, aber auch Kraft, Fülle und eine innere Dichte. Es ist kein lauter, aber ein sehr subtiler Wein mit langem Abgang und viel Potential. Sie können den Wein bequem bei uns im Onlineshop aus klimatisierter Lagerung bestellen und problemlos weitere 10 Jahre oder länger bei sich reifen lassen. Der 2011er ist jedoch inzwischen auch schon zugänglich und zwei Stunden nach dem Öffnen ein wahres Erlebnis!

Alles auf einen Blick
Alkoholgehalt: 14,5%
Anbaugebiet: Piemont
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2011
James Suckling Bewertung: 100
Parker Bewertung: 97
Rebsorten Rotwein: Nebbiolo
Saittavini Bewertung: 98
Stilistik: Aromatisch, Kraftvoll, Strukturiert, Weich
Typ: Rotwein
Winespectator Bewertung: 97