Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns an! +4921156693773
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

4 Kilos Vinicola

Hier ist Musik drin!

4 kilos Vinícola ist sicherlich einer der eigenständigsten und prägnantesten Weingutsnamen der Welt. Der ungewöhnliche Titel ist der Tatsache geschuldet, dass die beiden Eigentümer Francesc Grimalt und Sergio Caballero jeweils vier Millionen Pesetas, was man umgangssprachlich „4 Kilos“ nennt, einbrachten um sich den Traum vom eigenen Weingut zu erfüllen. Das entspricht in etwa einem Gesamtbudget von 135.000 €. In der Toskana oder dem Piemont wären die beiden damit nicht sehr weit gekommen. Aber hier im heimischen Mallorca reichte es um damit im Jahr 2006 den Grundstein für das freundschaftliche Projekt zu legen. Die beiden Protagonisten könnten unterschiedlicher nicht sein. Francesc hatte sich zu dem Zeitpunkt als Önologe und technischer Direktor von Bodega Ànima Negra viel Fachwissen angeeignet und durch seine Förderung der einheimischen Traube Callet in der balearischen Weinszene einen Namen gemacht. Sergio Caballero ist Musiker und Co-Direktor des Sonar Festival für elektronische Musik und Multimedia-Kunst. Vereinen tut die Beiden die Liebe für Wein und die Heimat. Zu den beiden passt es irgendwie auch, dass die ersten Jahrgänge in dem wenig spektakulären Ambiente einer kleinen Garage gekeltert wurden. Die Trauben für die Weine wachsen im Norden und Süden Mallorcas, fernab der bekannte Weinbaugebiete der Baleareninsel. Konsequent bewirtschaften sie die Reben nach biologischen Richtlinien. Das gesamte Projekt ist eine wahre Herzensangelegenheit und war nie darauf angelegt, die Jungs zu Geld und Ruhm zu führen, aber wie es oft so ist, wer sich selbst begeistern kann, tut das bei anderen auch! Und Schwupps kürte der renommierte spanische Weinführer Guía Peñín 4 Kilos Vinícola 2009 zur spanischen Bodega des Jahres. Sie können sich vorstellen, dass die Garage danach nicht mehr ausreichte und so zog das Weingut in eine frühere Schaffarm.
Wer die Gelegenheit bekommt einmal den Fasskeller von 4 Kilos Vinícola zu besichtigen, wird feststellen das die Barriques hier keine Nummern haben, wie in den meisten in Kellern. Hier trägt jedes Fass den Namen eines Musikers oder Musikstückes, ganz nach dem Gusto von Sergio Caballeros. Wer also gern wissen möchte, wie sich Klassik und Rock nebeneinander vertragen, sollte hier einmal hin. Diese künstlerische Freiheit wird bis auf das Etikett getragen und sorgt so für einprägsame Bilder und coole Titel. Francesc Grimalt und Sergio Caballero ist es gelungen, in einer Weinwelt, in der gefühlt schon alles da war, eine eigene Duftmarke zu hinterlassen. Wenn man nach einem Weingut sucht, das mit innovativer Modernität und Respekt vor der Kultur Mallorcas großartige Weine herstellt, kommt man an 4 Kilos Vinícola nicht vorbei. Wir haben zudem das gute Gefühl, dass hier noch Musik drin ist!
4Kilos vinícola s.l., 1a.Volta, 168/Puigverd, 07200 Felanitx, Mallorca/Spain
Filter