Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns an! +4921156693773
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Château Haut-Brion

Nadelstreifenanzug aus dem Pessac

Château Haut-Brion zählt zu den bekanntesten des Bordelais. Speziell im englischsprachigen Raum erfreuen sich die Weine, aufgrund des einfach auszusprechenden Namens „O’Brian“, großer Beliebtheit. Das Gut lag früher an der Peripherie von Bordeaux, mittlerweile ist durch das Wachsen des Stadtgebietes das Weingut von der Großstadt eingeschlossen und erfreut sich deshalb eines individuellen Mikroklimas, was sich letztlich auch in dem unverwechselbaren Charakter der Weine niederschlägt. Die Rebfläche von Haut-Brion beträgt 42,5 ha und ist zu 45 % mit Merlot, zu 40 % mit Cabernet Sauvignon und zu 15 % mit Cabernet Franc bestockt. Das Gut erzeugt neben dem Grand Vin den Zweitwein Bahans Haut-Brion sowie seit 2007 den Drittwein Le Clarence de Haut-Brion. Die Jahresproduktion beträgt ca. 200.000 Flaschen im Jahr. Es wird auch Weißwein produziert, Haut-Brion Blanc, der mit ca. 8000 Flaschen im Jahr als Rarität vermarktet wird. Seinen Ruf verdankt das Château allerdings seinen Rotweinen.
Mit Jean Delmas ist seit einiger Zeit einer der besten Önologen der Welt verpflichten worden. Er präferiert eine kurze und sehr warme Gärzeit. Anschließend reift der Wein bis zu 30 Monate im Barrique. Das hat zur Folge, dass sich Haut-Brion deutlich von der Stilistik anderen Pessac unterscheidet. Die Weine sind schon in der Jugend sehr zugänglich und wirken recht üppig. Dennoch sind sie mehrere Jahrzehnte lagerfähig. Besonderes Geschick zeigt Delmas bei dem weißen Château Haut Brion. Dieser ist wahrlich spektakulär reichhaltig, opulent und doch fein und delikat.
Haut-Brion ist, übrigens als einziger Premier Cru, seit 1935 im Besitz einer amerikanischen Bankiersfamilie, wie auch das gegenüberliegende Weingut La Mission Haut-Brion. Premier-Güter werden in Frankreich als nationale Kulturgüter gesetzlich besonders geschützt. Ihr eventueller Erwerber muss Franzose sein. Da der Besitz von Haut-Brion seit den 1930er Jahren nicht mehr wechselte, ist die Inhaberfamilie Dillon hiervon nicht tangiert. Ähnlich markant wie der maßgeschneiderte Nadelstreifenanzug eines Investmentbankers, ist die Flaschenform auf Haut-Brion. Sie sind gedrungener und konisch, nach oben zum Hals hin etwas dicker werdend. Dies macht sie einerseits unverwechselbar, andererseits bekommt jedoch der einlagernde Wein-Liebhaber wegen des anderen Kistenformats regelmäßig kleine Schwierigkeiten, sie in gängigen Keller-Lagersystemen zu verstauen. Daher trinken wir die Weine auch lieber als sie einzulagern.
Château Haut-Brion, 135, avenue Jean Jaurès, 33608 Pessac Cedex, Frankreich
Filter
2015 Château Haut Brion
Flagge Frankreich
Bordeaux, Frankreich
Rotwein
Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
Aromatisch, Kraftvoll, Strukturiert
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 100/100
799,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

0.75 Liter (1.065,33 €* / 1 Liter)