Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns an! +4921156693773
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Château Pontet-Canet

Nachhaltig Weltklasse

Es liegt in der Natur des Menschen, dass man einige Dinge lieber tut als andere. Über Château Pontet-Canet zu schreiben, fällt bei mit definitiv in die Rubrik „Freude“. Das liegt zum einen daran, dass die 81 Hektar Rebfläche seit 2005 komplett biodynamisch bewirtschaftet werden. Zum anderen aber auch, dass die Qualitätskurve ab dem Jahrgang 1995 steil bergauf zeigt. Die Preise hingegen haben, erfreulicher Weise, eine weniger dynamische Entwicklung genommen. Sicherlich ist eine Flasche Pontet-Canet kein Schnäppchen, aber immer noch absolut preiswert.
Speziell die Tatsache der Nachhaltigkeit kann man nicht hochgenug würdigen. Andere renommierte Weingüter, wie Château Palmer, haben mittlerweile frustriert dem Streben nach biodynamischer Arbeitsweise aufgegeben müssen. Das Schubladenimage der introvertierten Biobauern mit Karo- Hemd und Gummistiefeln passt hier allerdings genauso wenig wie das Bild der technikverteufelnden Mondanbeter. Vielmehr vereint Pontet-Canet zeitgemäße Technik mit gelebter Biodynamik.
Dass der Weg dahin kein leichter war, zeigen die Weine der Jahre zwischen 1960 und 1980. Während dieser Epoche produzierte man, auf dem 1855 als Cinquième Grand Cru eingestuften Weingut, zwar trinkbare Weine von ordentlicher Qualität, schaffte es aber nicht, sich aus der Mittelmäßigkeit zu befreien. Die Weine aus 65% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 4% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot waren oft ohne Tiefe und Faszination. Seit 1975 leitet die Familie Tesseron das Gut und die Qualität hat sich stetig verbessert. Neben Investitionen auf dem Weingut wurde im Jahr 2004 auf 14 ha Rebfläche der Pilotversuch biodynamischen Anbaus unternommen. Das Ergebnis war eine so beeindruckende Qualitätsverbesserung, dass die komplette Fläche umgestellt wurde. Château Pontet-Canet ist das erste Grand Cru Classé Weingut im Médoc, das Bio zertifiziert wurde. Seit 2010 ist das Gut von Ecocert und Biodyvin zertifiziert. Im Jahr 2014 folgte dann auch die Demeter Zertifizierung. Dass dies allerdings gewerblich nicht genutzt wird, ist gelebtes Understatement. Denn hier geht es nur um Qualität und nicht um Effekthascherei!
Dass diese Qualität durchaus auch von Quälen kommt, beweist zudem die Akribie der Arbeiten auf dem Weingut. Mehrere Lesegänge, strenge Selektion und eine sorgfältige, traditionelle Vinifikation führen dazu, dass Pontet-Canet seit einigen Jahren klar auf dem Niveau eines Super-Seconds ist. Wie alle erstklassigen Gewächse des Bordelais besticht der Wein durch primär dunkle Früchte wie schwarze Johannisbeere, Brombeere und Zedernholz in der Nase. Am Gaumen haben die Weine immer richtig Biss und sind nichts für ungeduldige Schnelltrinker. Vielmehr wollen die Weine durch Geduld erobert werden, bevor sie ihre ganze Klasse offenbaren. Besonders das Potential der jüngeren Jahrgänge ist bemerkenswert und die Alterungsfähigkeit liegt locker bei bis zu 30 Jahren.
Château Pontet-Canet gehört für uns, nicht nur wegen seiner geographischen Nachbarschaft zu Château Mouton-Rothschild, seit einigen Jahren in die Premiumliga der Weingüter.
Château Pontet-Canet, 33 250 Pauillac, Frankreich

Filter
2008 Château Pontet-Canet
Flagge Frankreich
Bordeaux, Frankreich
Rotwein
Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot
Aromatisch, Kraftvoll, Strukturiert, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 96/100
139,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

0.75 Liter (185,33 €* / 1 Liter)