Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns an! +4921156693773
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Château Trotte Vieille

Im Galopp zu besseren Zeiten

Château Trotte Vieille gehört, wie das Château Batailly und die Domaine l’Eglise, der Famile Borie-Manoux. Ein offizielles Schriftstück dokumentiert, dass hier seit 1453 Weinbau betrieben wird, das macht Château Trotte Vieille zu einem der ältesten Weingüter des Bordeaux. Das ursprünglich von Benediktinermönchen gegründete Anwesen liegt östlich der Stadt Saint-Émilion. Die Gläubigen wussten damals schon um die Besonderheit des hiesigen Kalksteinplateaus mit den roten Lehmeinlagerungen. Den eigenwilligen Namen Trotte Vieille trägt es bereits seit Ende des 15. Jahrhunderts. Die Geschichte der Namensgebung ist sehr amüsant und lohnt daher einer kurzen Erzählung. Es war eine junge, auf dem Gut lebende Dame, welche dem Licht der nahegelegenen „Metropole“ Saint-Émilion nicht widerstehen konnte. Sie ließ sich daher regelmäßig, in den, als Nahverkehrsmittel genutzten, Droschken in die Stadt fahren, um sich vom Glanz und Glamour verzaubern zulassen. Da diese Kutschen meist im Trab fuhren, nannte man sie „Trotte Vieille“, was so viel wie "alter Traber" bedeutet. Die junge Lady war von dem pulsierenden Leben immer nur schwer zu trennen und musste sich daher regelmäßig zur letzten Droschke sputen. Dies verschaffte ihr den Spitznamen „La Dame de Trotte Vieille“. Als Hommage an sie heißt der heute produzierte Zweitwein auf Château Trotte Vielle „La Vielle Dame de Trotte Vielle“. Zugegebenermaßen war die Qualität des als 1er Grand Cru Classé B eingestuften Weingutes viele Jahre eher im Schritttempo als im Trab. Zwischen den Jahren 1960 – 1995 werden sie nur sehr wenige Weine finden, die es wert wären, entkorkt zu werden. Dies änderte sich als die Familie Castéja 1995 die Leitung des Weinguts übernahm. Ab diesem Zeitpunkt wurden symbolisch die Zügel angezogen und der alter Traber kam in den Galopp. Die Weine von dem 10ha Rebfläche umfassenden Weingut wurden Jahr für Jahr besser und zählen heute zu Recht zu den Stars der Appellation. Der Grand Vin ist eine Cuvée aus 55% Merlot, 40% Cabernet Franc und 5% Cabernet Sauvignon. Die Reben sind im Schnitt 47 Jahre alt, wovon einige sogar über 140 Jahre alt sind und sogar die Reblaus überstanden haben. Wir freuen uns, dass dieses altehrwürdige Weingut wieder in die Spur gefunden hat und die Weine mit dem schwarz-goldenen Etikett auf den edlen Dinner Tafeln der Welt und in unserem Shop erstrahlen.
Trotte-Vieille, 33330 Saint-Émilion, Frankreich

Filter
2005 Château Trotte Vieille
Flagge Frankreich
Bordeaux, Frankreich
Rotwein
Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
Aromatisch, Würzig, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 93/100
159,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

0.75 Liter (212,00 €* / 1 Liter)

2008 Château Trotte Vieille
Flagge Frankreich
Bordeaux, Frankreich
Rotwein
Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
Aromatisch, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 90/100
89,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

0.75 Liter (118,67 €* / 1 Liter)