Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns an! +4921156693773
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

La Scolca

Weine im kleinen Schwarzen

Die Geschichte des Gavi ist untrennbar mit der des Gutes La Scolca und der Familie Soldati verbunden. Bereits im Jahre 1919 gegründet, brachte La Scolca als erster einen reinsortigen Weißwein aus der Cortese-Traube namens Gavi, benannt nach der gleichnamigen Region, auf den Markt. Im Jahre 1966 kreierte Vittorio Soldati den inzwischen weltberühmten Gavi di Gavi 'Etichetta Nera'. La Scolca ist somit das älteste und berühmteste Weingut in der Region Gavi. Wenn Italiens Weinbaugebiete wie Frankreichs klassifiziert wären, so würde die Anbauzone von La Scolca als Gavi „Premier Cru" eingestuft werden. Für jeden Wein werden unterschiedliche Methoden für Traubenselektion und Weinzubereitung verwendet. Im Weinberg sorgte Vittorio Soldati dafür, dass die Hektarerträge durch niedrigere Stockdichte, konsequenten Rückschnitt und Grünlese reduziert wurden. Lag der Hektarertrag im Gavi früher bei ca. 70 hl/ha, konnte er bewirken, dass er gesetzlich auf 50 hl/ha gesenkt wurde. Er selbst arbeitet sogar mit nur 35 hl/ha. Bei der Neukonzeption seiner Kellerräume achtete er streng auf Produktionsabläufe bei denen der Wein maximal geschont wird. So werden die Traubenmoste mit Schwerkraft transportiert und müssen nicht unnötig gepumpt werden.
Neben der Fähigkeit, guten Wein zu produzieren, war Vittorio auch ein hervorragender Verkäufer. Er positionierte seine Weine in den Vitrinen der besten Restaurants von Turin, Mailand und Rom. Anfang der 1970er Jahre, noch vor der DOC-Klassifizierung, erlangten so Soldatis Gavi bereits den Status eines Kultweins. Am Ende wurde der Wein als einer von zwei Weißweinen im Orient-Express und bei der jährlichen Eröffnung der Scala-Saison ausgeschenkt.
Heute wird das Weingut La Scolca von dem dynamischen Dr. Soldati und seiner Tochter Chiara geleitet. Neben beachtlichen Erweiterungsarbeiten im historischen Weinkeller wird heute mit modernen Mitteln besonders der hohe Qualitätsstandard kontrolliert. Die zahlreichen Weine, die aus der Cortese-Traube aus den Lagen bei Rovereto gewonnen werden, decken die gesamte Spanne vom einfachen, frischen und leicht perlenden Weißwein, bis hin zu den traditionellen Produkten ab, an deren Spitze noch immer der Etichetta Nera steht. Ein Gavi für die große Bühne, mit Stil und Klasse ähnlich einer feinen Dame im kleinen Schwarzen.
Azienda Agricola La Scolca s.s.a., Strada per Rovereto 170/r, 15066 Gavi, Italien
Filter
2020 Gavi di Gavi Etichetta Nera
Flagge Italien
Piemont, Italien
Weißwein
Cortese
Frisch, Leicht
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 90/100
24,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

0.75 Liter (33,27 €* / 1 Liter)