Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns an! +4921156693773
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Podere Giodo

Hommage an die Eltern

Die Geschichte von Giodo beginnt im Jahr 2002. Niemand geringeres als Carlo Ferrini, der wahrscheinlich bekannteste Önologe der Toskana, kaufte in dem Jahr seinen ersten Hektar Brunello Reben. Der Name ist eine Hommage an seine Eltern GIOvanna und DOnatello. Ferrini hat über Jahrzehnte hinweg einige der renommiertesten Weingüter der Toskana betreut und war viele Jahre Direktor des Consorzio Chianti Classico. Mit viel Leidenschaft und Fingerspitzengespür hat er es immer verstanden, auf die Bedürfnisse und Wünsche seiner Kunden einzugehen. Sein Traum war es aber, endlich einen Wein zu machen, der nur eines können muss, ihm selber schmecken. Sein Sangiovese soll vor allem elegant und authentisch sein. Dazu stellt er die Bewirtschaftung der Weinberge auf biologische Bearbeitung um. Im Keller setzt er auf Spontangärung in Zementtanks und Ausbau in 700 Liter Fässern, um so wenig aromatischen Holzeinfluss wie möglich in seinem Brunello zu haben. Der Wein lagert dann für weitere 18 Monate auf der Flasche, bevor er in den Verkauf kommt. Der Wein aus den jüngeren Reben, der La Quinta, reift im 1.200 Liter Holzfass und ist daher ein sehr klarer, rotfruchtiger Sangiovese, der früh Trinkspaß bietet. Seit dem Jahrgang 2016 gibt es zudem einen Rotwein aus Sizilien, den Alberelli di Giodo. Dieser Nerello Mascalese ist Carlos langjähriger Verbundenheit zu der Insel geschuldet. Auf nicht mal einem Hektar Rebfläche stehen die Trauben für diesen Wein am Ätna. Der Wein reift 12 Monate im 500l Fass und spiegelt in seiner Transparenz die Wildwürzigkeit der Insel und die Kraft der vulkanischen Böden wieder.
Mittlerweile ist das toskanische Weingut auf 6,5 Hektar angewachsen und produziert ca. 20.000 Flaschen im Jahr. Das Anwesen befindet sich an einem traumhaften Ort südlich von Montalcino und bietet einen spektakulären Panoramablick über die geschwungenen Hügel. Den Weg zu dem Weingut zieren die hier typischen Zypressen und Olivenbäume. Carlo Ferrini lebt hier seinen Traum vom Sangiovese und keltert eine flüssige Hommage an seine Eltern und die Region.
Giodo, Località Casanova, Sant’Angelo in Colle, 53024 Montalcino (SI), Italien

Filter
2018 Alberelli
Flagge Italien
Sizilien, Italien
Rotwein
Nerello Mascalese
Kraftvoll, Strukturiert, Würzig
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 94/100
59,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

0.75 Liter (79,93 €* / 1 Liter)