Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns an! +4921156693773
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Sena

Joint Adventure

Die Geschichte des Weinguts Seña ist die Vision zweier Männer, die den festen Glauben hatten, in Chile einen Rotwein von Weltklasse herstellen zu können. Es waren Eduardo Chadwick und der mittlerweile verstorbene Robert Mondavi, die sich in dieses Joint Adventure stürzten. Chadwick ist der Nachfahre von Maximiano Errazuriz, dem Gründer von Viña Errazuriz. Robert Mondavi hier vorzustellen, würde den Rahmen sprengen. Der legendäre Weinmacher erkannte schon früh das immense Potential des chilenischen Weinbaus. Zusammen gründete die beiden 1989 bereits Viña Caliterra. Dieses Gut machten sie innerhalb eines Jahrzehnts zu dem führenden Unternehmen des Landes und brachten chilenische Weine in die ganze Welt. Die sauberen, gut trinkbaren und preislich attraktiven Weine erfreuten sich großer Beliebtheit. Die Spitze der Qualitätspyramide hatte man damit aber nicht erreicht. Die Männer wollten ja einen Grand Cru keltern, welcher der Welt zeigt, zu was man hier fähig ist.
Dafür galt es zuerst das passende Stück Land zu finden, was in Chile nicht so einfach ist. Denn das Land besteht aus einem Flickenteppich an Klimazonen und Terroirs. Es zieht sich von der Atacama-Wüste im Norden bis zum patagonischen Eisfeld im Süden, sowie von den Anden im Osten zu dem Pazifischen Ozean im Westen. Nach langer Suche wurde man am westlichen Ende des Aconcagua-Valley fündig. Das Aconcagua-Tal ist heute eine der fünf wichtigsten Weinregionen Chiles und liegt circa 60 Kilometer nördlich der Hauptstadt Santiago. Es befindet sich am Fuße des mächtigen Andengipfels, dem fast 7000 Meter hohen Berg Aconcagua. Die Freunde kauften 350 Hektar Land. Davon wurden, nach präziser Analyse, 45 Hektar Weinberge in Hanglage mit Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot, Carmenère und Malbec bepflanzt. Das Besondere am Weinbau in Chile ist, dass die Rebstöcke wurzelecht sind, da sich die Reblaus hier noch nicht ausbreiten konnte. 1995 kam der erste Seña auf den Markt und verzauberte direkt die Fachwelt. Der Wein erinnert an eine Mischung aus Napa Valley und Médoc. In der Nase kraftvoll, mit dunkler Brombeerfrucht und Cassis, aber auch etwas grüne, an Paprika erinnernde Aromen und Tabakblatt. Druckvoll und üppig am Gaumen aber auch sehr komplex und tiefschichtig. Kräftige, aber reife Gerbstoffe und eine feine Säureader bilden das Korsett dieses großen Weines, der ungemein lange im Mund bleibt.
Seit 2005 wird Seña nach biodynamischen Grundsätzen bewirtschaftet. Seit dem Tod von Mondavi im Jahr 2008 ist Chadwick alleiniger Besitzer dieses Icon-Weinguts, das zweifellos einen der großen Weine der Welt erzeugt und das Potential Chiles zeigt. Die Gentlemen haben also Recht gehabt. Wir bedanken uns für den Ehrgeiz und diesen prächtigen Wein, welchen wir Ihnen allzu gern anbieten.
Sena, Av. Nueva Tajamar 481. Office: 503 Torre Sur., Santiago, Chile.
Filter
2018 Sena
Flagge Chile
Aconcagua, Chile
Rotwein
Cabernet Sauvignon, Malbec, Cabernet Franc, Petit Verdot, Carmenere
Kraftvoll, Strukturiert, Pikant, Würzig
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 97/100
139,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

0.75 Liter (185,33 €* / 1 Liter)