Versandkostenfrei ab € 120,00

icon

Ausgebildete Sommeliers!

Klimatisierte Lagerung!

Versandkostenfrei ab € 120,00

icon

Ausgebildete Sommeliers!

Klimatisierte Lagerung!

Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns an! +4921156693773
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Château Grand-Puy-Lacoste

Château Grand-Puy-Lacoste

Seit 1978 im Besitz der Familie Borie, François-Xavier Borie führt es heute mit seiner Tocher Emeline. Die Familie Borie ist seit Ende des 19. Jahrhunderts fest in Bordeaux verankert. Sie haben bereits einige große Châteaus aufgebaut und zum Erfolg geführt, dazu gehören Chateau Batailly, Château Haut-Bailly, Château Ducru-Beaucaillou und natürlich auch das Château Grand-Puy-Lacoste!


Filter
2020 Château Grand-Puy-Lacoste
Flagge Frankreich
Bordeaux, Frankreich
Rotwein
Merlot, Cabernet Sauvignon
Kraftvoll, Strukturiert
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 95/100
74,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit Subskription Herbst 2023

0.75 Liter (99,93 €* / 1 Liter)

Château Grand-Puy-Lacoste – durch Liebe erweckt


Die Familie Borie hat das Château Grand-Puy-Lacoste 1978 erworben und Francois-Xavier Borie hat es von seinem Vater den Auftrag bekommen, sich um das Gut zu kümmern. Er zog dort mit seiner großen Liebe Marie-Hélène ein, die er dort auch 1979 heiratete. Gemeinsam haben die zwei sich dem Chateau und den Weinbergen angenommen und es mit neuem Leben gefüllt. Die Gebäude wurden saniert, Parks angelegt und 3 Kinder sind hier aufgewachsen.


Die Weinberge von Château Grand-Puy-Lacoste


Das Weingut liegt im Pauillac, einer der Appelationen des Médoc. Ich persönlich muss immer etwas Schmunzeln, wenn man von Weinbergen in Bordeaux spricht, denn tatsächlich gibt es hier maximal Hügelchen. Bis zu 20 Meter über dem Meeresspiegel stehen die Rebstöcke direkt im Umfeld des Châteaus. Die Reben stehen hier auf Kiesböden, insgesamt gibt es 58 ha Rebanlagen. Cabernet Sauvignon ist eine Rebsorte, die diese Böden liebt, da die Steine die Tageshitze speichern und Nachts wieder abgeben. Die Trauben können so lange reifen und erhalten die gewünschte Konzentration.