Versandkostenfrei ab € 120,00

icon

Ausgebildete Sommeliers!

Klimatisierte Lagerung!

Versandkostenfrei ab € 120,00

icon

Ausgebildete Sommeliers!

Klimatisierte Lagerung!

Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns an! +4921156693773
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

italienischer Rotwein

Italienischer Rotwein ist ein Sammelbegriff, unter dem sich eine Vielzahl an Rotweinen verbirgt, von denen wir Ihnen einige an dieser Stelle vorstellen möchten. Von Brunello bis Primitivo, von Piemont über die Toskana, wir möchten Ihnen die bekanntesten Weine und bekanntesten Weinregionen für italienische Rotweine vorstellen. In Italien gibt es ein großes Spektrum an reinsortigen Weinen und auch an Cuvées, die Weltruhm erlangt haben. Wir sind sicher, in unserer Auswahl italienischer Rotweine findet sich auch der richtige für Sie!


Erfahren Sie mehr über italienische Rotweine

Filter
2021 Chianti classico DOCG - halbe Flasche
Flagge Italien
Toskana, Italien
Rotwein
Canaiolo, Sangiovese
Aromatisch, Frisch
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 93/100
8,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.375 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

2021 Ciacci Piccolomini d'Aragona
Flagge Italien
Toskana, Italien
Rotwein
Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah, Sangiovese
Aromatisch, Frisch
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 90/100
9,50 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

2021 Sei Caselle Negroamaro
Flagge Italien
Apulien, Italien
Rotwein
Negroamaro
Aromatisch, Weich
9,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

2019 Tatone Montepulciano d'Abruzzo
Flagge Italien
Abruzzen, Italien
Rotwein
Montepulciano
Aromatisch, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 90/100
10,50 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (14,00 €* / 1 Liter)

2021 Montepulciano d'Abruzzo TATONE
Flagge Italien
Abruzzen, Italien
Rotwein
Montepulciano
Aromatisch, Weich
10,50 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (14,00 €* / 1 Liter)

2022 Soliter Barbera d'Asti
Flagge Italien
Piemont, Italien
Rotwein
Barbera
Aromatisch, Frisch
12,50 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

2020 Ateo Sant'Antimo
Flagge Italien
Toskana, Italien
Rotwein
Merlot, Cabernet Sauvignon
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 91/100
12,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (17,27 €* / 1 Liter)

2021 Morandina Valpolicella DOC
Flagge Italien
Venetien, Italien
Rotwein
Oselet, Corvinone, Rondinella, Corvina
Aromatisch, Weich
13,50 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

2020 Spàtus Nero di Troia
Flagge Italien
Apulien, Italien
Rotwein
Nero di Troia
Aromatisch, Würzig
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 91/100
13,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (18,60 €* / 1 Liter)

2022 Primitivo Puglia Enne
Flagge Italien
Apulien, Italien
Rotwein
Primitivo
Aromatisch, Weich
14,50 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

2021 La Tota Barbera d'Asti DOCG
Flagge Italien
Piemont, Italien
Rotwein
Barbera
Aromatisch, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 92/100
14,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (19,93 €* / 1 Liter)

2022 Spatùs 8 Nero di Troia
Flagge Italien
Apulien, Italien
Rotwein
Nero di Troia
Aromatisch, Kraftvoll, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 90/100
14,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (19,93 €* / 1 Liter)

2019 Adènzia Rosso Sicilia DOC
Flagge Italien
Sizilien, Italien
Rotwein
Nero d'Avola, Syrah
Aromatisch, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 92/100
15,50 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (20,67 €* / 1 Liter)

2022 Lagrein RIVUS
Flagge Italien
Südtirol, Italien
Rotwein
Lagrein
Aromatisch, Frisch, Würzig
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 90/100
15,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (21,20 €* / 1 Liter)

2021 Primitivo di Salento - Torcicoda
Flagge Italien
Apulien, Italien
Rotwein
Primitivo
Aromatisch, Würzig, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 90/100
15,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (21,20 €* / 1 Liter)

2021 Chianti Classico DOCG
Flagge Italien
Toskana, Italien
Rotwein
Canaiolo, Sangiovese
Aromatisch, Frisch
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 93/100
Varianten ab 8,95 €*
15,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (21,20 €* / 1 Liter)

2021 Barbera d'Alba Piani
Flagge Italien
Piemont, Italien
Rotwein
Barbera
Aromatisch, Strukturiert
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 92/100
15,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (21,27 €* / 1 Liter)

%
2021 Ronchedone Vino rosso
Flagge Italien
Lombardei, Italien
Rotwein
Marzemino, Cabernet Sauvignon, Sangiovese
Aromatisch, Frisch, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 92/100
16,90 €* UVP 18,90 €* (10.58% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (22,53 €* / 1 Liter)

2020 Langhe Nebbiolo
Flagge Italien
Piemont, Italien
Rotwein
Nebbiolo
Strukturiert, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 92/100
17,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

2022 Rosso di Montalcino - Ciacci Piccolomini d'Aragona
Flagge Italien
Toskana, Italien
Rotwein
Sangiovese
Strukturiert, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 91/100
17,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (23,93 €* / 1 Liter)

2019 Piè del Monaco Primitivo
Flagge Italien
Apulien, Italien
Rotwein
Primitivo
Kraftvoll, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 92/100
17,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (23,93 €* / 1 Liter)

2020 Rosso di Montalcino DOC
Flagge Italien
Toskana, Italien
Rotwein
Sangiovese
Aromatisch, Weich
17,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (23,93 €* / 1 Liter)

2021 Rosso di Montalcino DOC
Flagge Italien
Toskana, Italien
Rotwein
Sangiovese
Aromatisch, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 91/100
17,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (23,93 €* / 1 Liter)

2020 Montebruna Barbera d'Asti
Flagge Italien
Piemont, Italien
Rotwein
Barbera
Aromatisch, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 92/100
18,50 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

Rotwein aus Südtirol


Südtirol hat mit mehr als 60% Anteil an weißen Rebsorten nicht den Status eines Rotweinlandes. Doch aus dieser Region kommen Rotweine, wie wir sie nur in Italien finden können. Eine der autochthonen Rebsorten hier ist der Lagrein, die ca. 10% der gesamt Anbaufläche der Region belegt. Diese ist bereits vor über 700 Jahren in Schriftstücken erwähnt worden. Rotweine aus dieser Rebsorte können leicht und frisch sein, oder auch kraftvoll und tiefgründig, dies ist, wie immer, abhängig von der Art des Anbaus und der Weinbereitung. Die Fruchtaromen erinnern an Kirsche, roter Johannisbeere, Brombeere und auch Heidelbeere. Es kommen oft auch Noten nach Nelke, Schokolade und erdige Aromen hinzu, gönnt man dem Wein eine Zeit im Holz. Lagrein hat ein gutes Tannin, das jedoch mit der Zeit weicher wird und eine angenehme, runde Säure.

Die am stärksten verbreitete Rebsorte ist der Vernatsch, in Deutschland kennen wir ihn unter dem Namen Trollinger. Aus diesem Wein werden meist leichte, süffige Weine hergestellt, die häufig zu einer Vesperplatte gereicht werden. Mit Speck und Käse haben Sie mit Vernatsch den richtigen Begleiter im Glas!

Eine besondere Stellung bei südtiroler Rotweinen hat der Blauburgunder, auch als Spätburgunder, Pinot Nero oder Pinot Noir bekannt. Diese Rebsorte ist extrem anspruchsvoll an das Terroir, wie wir auch schon aus Frankreich, dem Burgund wissen. Auf 540 ha Rebfläche wird sie In Südtirol angebaut und liebt besonders die steilen Hänge und die Temperaturunterschiede, die sich hier finden. Es werden große Weine aus dieser Rebsorte produziert, die internationalen Ruf genießen. Probieren Sie doch einmal den Barthenau Vigna San Urbano von der Tenuta Hofstätter, den den Pinot Nero Matan vom Weingut Pfitscher, die Sie beide bei uns online finden.

Neben diesen 3 klassischen Rebsorten finden sich in Südtirol auch Weine aus internationalen Rebsorten wie Merlot & Cabernet Sauvignon. Auch diese können hier ihre elegante Seite entwickeln und zeigen.


Rotwein aus dem Piemont


Piemont ist, neben der Toskana, wohl das berühmteste Weinanbaugebiet Italiens und diesen Status hat es ganz sicher seinen Rotweinen zu verdanken! Hier im Piemont entstehen zwei der bekanntesten italienischen Weine: Barolo & Barbaresco. Die beiden Rotweine haben einige Gemeinsamkeiten. Beide Weine sind DOCG-Weine, das heißt ausgeschrieben Denominazione di Origine Controllata e Garantita und bedeutet übersetzt: Wein aus einer kontrollierten und garantierten Herkunft. Diese Weine haben sehr strengen Vorgaben in Bezug auf Erntemengen, Reifezeiten und Mindestanforderungen.

Beide Weine stammen aus der Region Langhe und werden in verschiedenen Gemeinden um die Stadt Alba herum angebaut. Die Rebsorte, die beiden Qualitätsweinen zugrunde liegt, ist Nebbiolo, eine anspruchsvolle Rebsorte, die große Rotweine hervorbringen kann. Zwingend vorgeschrieben ist sowohl für Barolo als auch für Barbaresco die Reifung im Holzfasss, dabei kann der Winzer selber entscheiden, ob er ein Barrique nutzt, dass den Wein auch geschmacklich beeinflusst, oder ob er ein großes Fass verwendet, in dem der Wein nur seine eigenen Aromen ausbaut. Für Barolo ist eine Gesamtreifezeit von 38 Monaten vorgesehen, 1,5 Jahre davon im Holz. Für Barbaresco sind es nur 26 Monate, davon 9 Monate im Holz. Die Riserva dieser Weine müssen jeweils 1 Jahr länger reifen.

Das Piemont hat aber noch viel mehr zu bieten, so sind zwei dort heimische Rebsorten ebenfalls weltweit bekannt und beleibt: Dolcetto und Barbera. Dolcetto ist der etwas rustikalere Wein, mit seiner saftigen Säure, dunklen Fruchtaromen und seinem erdigen Touch passt er perfekt zu einer Pasta mit Fleischsauce, auch Ragù genannt.
Barbera kann sehr unterschiedliche Arten von Rotwein hervorbringen. Von leichten, frischen Rotweinen mit Aromen nach roten Früchten und einer feinen Säure, bis hin zu richtigen Schwergewichten, die oftmals ebenfalls im Holz ausgebaut werden. Barbera zeigt hervorragend das Terroir, auf dem er gewachsen ist. Aus der Region um Asti sind die Weine oftmals frischer, mineralischer, während Barbera d'Alba immer gerne dunkle Aromen wie Kakao oder Süßholz mitbringt.


Die Rotweine Venetiens


Venetien ist eine Region voller autochthoner Rebsorten, sowohl weiße, wie auch rote. Namen wie Corvina, Rondinella, Oseleta finden sich sonst in keinem Anbaugebiet in Italien oder auf der ganzen Welt in einer nennenswerten Bestockung. Doch hier in Venetien, insbesondere um Verona, entstehen hier berühmte Weine aus diesen. Amarone della Valpolicella DOCG und Valpolicella classico DOC sind zwei bekannte Weine. Wir haben uns uns in dem Artikel Amarone della Valpolicella - keine trockenes, sonder ein getrocknetes Thema sehr detailliert mit diesem Wein beschäftigt.


Lombardei - Rotwein in der Minderheit


Die Lombardei ist eine Weinregion, aus der die besten Schaumweine Italiens stammen, die Franciacorta und aus der der Lugana kommt. Rotwein wird hier ebenfalls produziert, jedoch in einer eher kleinen Menge. Die roten Trauben werden hier mehrheitlich für die Schäumer, die Roséweine und den Valtellina verwendet, womit sie aber auch einen sehr wichtigen Part inne haben.


Friaul - Rotwein aus dem Weißweinland


Das Friaul ist berühmt für Weißwein, produziert aber auch einige spannende Rotweine! Rebsorten wie Refosco und Schiopettino sind im Friaul heimisch, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot wurden zwar eingebürgert, lassen hier aber ebenfalls große Weine entstehen!


Toskana - Das Rotweinherz von Italien


Die Toskana ist das wahre Rotweinherz Italiens. Alleine aus diesem Anbaugebiet kommen zahlreiche Rotweine, die das ganze Land weltweit berühmt gemacht haben. Chianti classico, Vino Nobile die Montepulciano, Morellino di Scansano, Brunello di Montalcino und die Super Tuscans lassen die Herzen unzähliger Weinliebhaber höher schlagen. In den Artikeln Brunello di Montaclino und Super-Toskaner sind wir auf diese beiden näher eingegangen.

Die Weinkultur in der Toscana, wie sich die Region im italienischen schreibt, entstand schon zur Zeit der Etrusker, die die edlen Tropfen hier sehr zu schätzen wussten. in den letzten 50 Jahren waren es berühmte Winzerfamilien, wie Antinori, Frescobaldi, Barone di Ricasoli und viele mehr, die dem Anbaugebiet zum Ruhm verholfen haben.

Die bekanntesten Rebsorten für toskanische Rotweine sind Sangiovese, Malvasia nera, Canaiolo, Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc. Es gibt viele Cuvées in der Toskana, sei es im Chianti-Gebiet oder im Bolgheri, aber auch reinsortige Weine wie Brunello di Montaclino und Masseto.


Umbrien - Charakterstarke Rotweine


In Umbrien regiert Rotwein, zum großen Teil als reinsortige Weine. Die Hauptrebsorten sind Sangiovese und die autochthone Rebe Sagrantino. Sagrantino bringt von Natur aus einen hohen Anteil an Tannin mit sich, was die Weine im jungen Alter hart wirken läßt. Doch hat man Geduld und einen guten Keller zum Reifen der Weine, dann kann man nach 10 oder 15 Jahren ein echtes Juwel öffnen. Tiefgründige Aromen nach dunkler Frucht, mediterranen Kräutern und weichen Gewürzen lassen den Genießer betört zurück.


Kampanien - Rotweine vom Vesuv


In Kampanien wachsen am Fuße des Vesuv viele autochthone Rebsorten, der Großteil ist jedoch weiß. Doch eine rote Rebsorte hat sich durchgesetzt und bringt extrem spannende Weine hervor: Aglianico. Aglianico hat ein breites Spektrum an Aromen, von frischen Kräutern, über rote Frucht, bis hin zu Gewürzen wie Piment und Nelke. Der Tanningehalt ist in dieser Traube ebenfalls hoch, was den Weinen ein enormes Alterungspotenzial verleiht.


Apulien - neu definiert


Apulien galt lange als der Weinkeller Italiens, stammen doch von hier große Mengen Rotwein, die in die anderen Regionen für Verschnitte transportiert wurden. Doch Apulien hat sich neu definiert und heute ein eigenes, positives Ansehen erlangt. Als mehr Weingüter begannen, Ihre Rotweine dichter und komplexer zu vinifizieren und als eigene Abfüllungen dem Markt vorzustellen, stellten sie sehr bald fest, dass diese den Geschmack der Weingenießer sehr wohl trafen. Viele Weintrinker mögen die runden, weichen und dichten Primitivo di Puglia, die heute auf keiner Weinkarte und in keinem Weinhandel mehr fehlen dürfen. Auch bei uns im Shop können Sie eine schöne Auswahl an Rotweinen aus Apulien entdecken!


Sizilien - die verkannte Insel


Die Insel Sizilien war lange Jahre eher unbekannt für Weinbau, dabei wird dieser dort schon sehr lange betrieben. Doch heute hat sich das Weinanbaugebiet mit sehr unterschiedlichen, aber sehr interessanten Rotweinen einen Namen geschaffen. Die Rebsorte Nero d'Avola ist hier auf Sizilien heimisch und erbringt kraftvolle, aber weiche Weine mit eher wenig Säure hervor. Sie wächst hauptsächlich im Inselinneren und im Süden. Weiter nördlich, am Fuß des Etna, finden sich zwei weitere autochthone Rebsorten: Nerello Mascalese und Nerello Cappuccio, die hier zu Etne rosso gekeltert werden. Diese Rotweine sind elegant, mineralisch kühl und benötigen einige Jahre der Reife, ehe sie sich öffnen.


Sardinien - Rotwein für 100 Jahre Leben


Auf der schönen Insel Sardinien leben sehr viele über 100 Jahre alte Menschen und die Sarden sind sich sicher, dass diese das dem maßvollen Genuß der heimischen Rotweine zu verdanken haben. Auf Sardinien gibt es einige Rebsorten, die man sonst nirgendwo findet: Bovale sardo, Monica und Niedda Manu gehören dazu. Doch auch die internationalen Rebsorten können hier große Erfolge verzeichnen, Cannonau, Cabernet Sauvignon und Carmenere sind hier häufig zu finden. Vielleicht sollten Sie sich auch einige Flaschen sardischen Rotweins bestellen, es ist ja immerhin möglich, dass dies Ihre Lebenserwartung erhöht!