Versandkostenfrei ab € 120,00

icon

Ausgebildete Sommeliers!

Klimatisierte Lagerung!

Versandkostenfrei ab € 120,00

icon

Ausgebildete Sommeliers!

Klimatisierte Lagerung!

Michelangelo-Start
Michelangelo-Start
Newsletter abonnieren und 5% sparen!
Jetzt in Newsletter Formular eintragen und von einer 5% Ermäßigung auf alle Artikel profitieren.

Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns an! +4921156693773
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Baden

Badische Weinregion

Die Badische Weinregion ist ein echtes Juwel für Weinliebhaber und Genießer. Mit ihrer vielfältigen Rebsortenpalette, der malerischen Landschaft und einer reichen Weintradition lockt die Region Besucher aus aller Welt an. Die Kombination aus erstklassigem Terroir, sorgfältiger Handwerkskunst und moderner Technologie führt zu Weinen von höchster Qualität. Durch die einmalige Lage hat Baden die meisten Sonnenstunden Deutschlands. Die rund 15.800 Hektar große Anbaufläche in neun Gebiete auf, die alle ihren ganz eigenen Charakter besitzen und unverwechselbare Weine hervorbringen.

Filter
2017 Achkarren Schlossberg Spätburgunder GG
Flagge Deutschland
Baden, Deutschland
Rotwein
Spätburgunder
Aromatisch, Strukturiert, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 93/100
49,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (66,60 €* / 1 Liter)

2020 Achkarren Schloßberg Riesling Großes Gewächs
Flagge Deutschland
Baden, Deutschland
Weißwein
Riesling
Aromatisch, Strukturiert
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 96/100
31,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (41,33 €* / 1 Liter)

2020 Spätburgunder Winklerberg Wanne "Häusleboden" Großes Gewächs
Flagge Deutschland
Baden, Deutschland
Rotwein
Spätburgunder
Kraftvoll, Strukturiert
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 97/100
89,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (118,67 €* / 1 Liter)

2020 Vorderer Winklerberg Riesling trocken Großes Gewächs
Flagge Deutschland
Baden, Deutschland
Weißwein
Riesling
Aromatisch, Strukturiert
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 95/100
31,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (41,33 €* / 1 Liter)

2021 Bombacher Sommerhalde Spätburgunder Großes Gewächs
Flagge Deutschland
Baden, Deutschland
Rotwein
Spätburgunder
Strukturiert
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 96/100
110,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (146,67 €* / 1 Liter)

2021 Breisgau
Flagge Deutschland
Baden, Deutschland
Weißwein
Grauburgunder, Weissburgunder
Strukturiert, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 92/100
22,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (30,60 €* / 1 Liter)

2021 Chardonnay "Gras im Ofen" Großes Gewächs Ihringen Winklerberg Hinter Winklen
Flagge Deutschland
Baden, Deutschland
Weißwein
Chardonnay
Kraftvoll, Strukturiert
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 97/100
36,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (48,00 €* / 1 Liter)

%
2021 Ihringer Grauburgunder trocken - VDP Ortswein
Flagge Deutschland
Baden, Deutschland
Weißwein
Grauburgunder
Strukturiert, Weich
13,80 €* UVP 15,50 €* (10.97% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (18,40 €* / 1 Liter)

2021 Malterdinger Alte Reben Spätburgunder
Flagge Deutschland
Baden, Deutschland
Rotwein
Spätburgunder
Kraftvoll, Strukturiert
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 94/100
59,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (78,67 €* / 1 Liter)

2021 Malterdinger Chardonnay Ortswein
Flagge Deutschland
Baden, Deutschland
Weißwein
Chardonnay
Kraftvoll, Strukturiert, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 94/100
32,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (42,67 €* / 1 Liter)

2021 Malterdinger Spätburgunder
Flagge Deutschland
Baden, Deutschland
Rotwein
Spätburgunder
Kraftvoll, Strukturiert
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 93/100
32,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (42,67 €* / 1 Liter)

2021 Oktav Grauburgunder trocken
Flagge Deutschland
Baden, Deutschland
Weißwein
Grauburgunder
Frisch, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 91/100
11,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (14,67 €* / 1 Liter)

2021 Weissburgunder "Gras im Ofen" Großes Gewächs Ihringen Winklerberg Hinter Winklen
Flagge Deutschland
Baden, Deutschland
Weißwein
Weissburgunder
Aromatisch, Strukturiert, Frisch
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 95/100
36,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (48,00 €* / 1 Liter)

2022 Silvaner trocken "Pferd Willi"
Flagge Deutschland
Baden, Deutschland
Weißwein
Silvaner
Aromatisch, Strukturiert
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 92/100
24,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (32,00 €* / 1 Liter)

%
Riesling 2020 Großes Gewächs - 3 Flaschen & 3 Regionen
Flagge Deutschland
Mosel, Baden, Pfalz, Deutschland
Weißwein
Riesling
Strukturiert, Frisch
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 96/100
120,00 €* UVP 131,50 €* (8.75% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

2.25 Liter (53,33 €* / 1 Liter)

Rebsorten: Vielfalt und Qualität

Die Badische Weinregion ist für ihre Vielfalt an Rebsorten bekannt. Besonders hervorzuheben sind die Rotweine aus der Spätburgunder-Traube, auch als Pinot Noir bekannt.  Aber auch andere rote Rebsorten wie Merlot und Cabernet Sauvignon gewinnen in Baden an Bedeutung. 

Bei den weißen Rebsorten dominieren Müller-Thurgau, Grauburgunder, Weißburgunder und Chardonnay. Die frischen und fruchtigen Weißweine, die aus diesen Trauben gewonnen werden, spiegeln das Terroir der Region auf einzigartige Weise wider.

Im Folgenden möchten wir näher auf die neun Gebiete eingehen, in die sich die Region Baden teilt, um so noch genauer auf die Charakteristika der einzelnen Areale einzugehen.

Bodensee

im Bodmaner Königsweingarten am Bodensee wurde im Jahr 884 von Karl lll., einem Urenkel Karls des Großen, der erste deutsche Spätburgunder gepflanzt. Damit liegt die Wiege des deutschen Spätburgunders nicht etwa in der Pfalz oder im Rheingau, sondern am Bodensee. Und auch heute noch ist der Spätburgunder die wichtigste Rebsorte der Region. Ebenfalls bemerkenswert sind die Müller-Thurgau-Weine der Bodenseeregion. Ihre besonderen Aromen mit feiner Eleganz und fruchtiger Süße erhält der Wein durch die am See liegenden eiszeitlichen Verwitterungsböden. Das Gebiet hat noch eine weitere Besonderheit zu bieten. Hier befinden sich das höchstgelegenen Weingebiet Deutschlands. Die Reben wachsen auf Tuffgestein und bringen so besonders mineralische und würzige Tropfen hervor.

Marktgräferland 

Die Böden in den Reblagen des Markgräflerlands bestehen aus Löss, Lehm, Mergel und Urgestein. Darunter befinden sich auch Böden aus nördlichen Jurakalk-Ausläufern. Das feuchtwarme Klima und die fruchtbaren Böden bieten ideale Voraussetzungen für den Gutedel, der eine wichtige Rebsorte in der Region ist. Dieser Wein zeichnet sich durch einen niedrigen Alkoholgehalt, mollige Textur und frische Aromen von Früchten wie Pfirsich und Birnen, sowie nussigen Noten aus. Diese Rebsorte verkörpert den Weingenuss aus dem Markgräflerland ganz vorbildlich.

Kaiserstuhl

Der Kaiserstuhl, die wärmste Region Deutschlands, liegt zwischen Schwarzwald und Vorgesen und ist bekannt für seine Grau- und Spätburgunder. Besonders sind die charakteristischen Weinterrassen auf vulkanischen Boden. Das erwärmende vulkanische Gestein schafft ideale Bedingungen für körperreiche Weine, besonders Burgundersorten. Neben Grau- und Spätburgunder gedeihen dank des hervorragenden Klimas auch Müller-Thurgau, Silvaner, Gewürztraminer und Muskateller fantastisch. Der Kaiserstuhl bietet ein großes Spektrum an Weinen von schlank-elegant bis dicht und kräftig.

Tuniberg 

Der Tuniberg zeichnet sich durch einen 100 Meter hohen Bergrücken mit Kalkgestein aus, bedeckt von Löss. Dieser Bereich ist von Rebterrassen ohne Bewaldung geprägt. Der Spätburgunder ist die Hauptrebsorte auf über 50 Prozent der Fläche, gefolgt vom Müller-Thurgau und weißen Burgundersorten. Die kostbaren Burgunderweine des Tunibergs bieten einen warmen, dichten und kühlen Geschmack, gepaart mit einem kräftigen Körper.

Breisgau

Das Breisgau-Weinanbaugebiet erstreckt sich auf die Schwazwald-Vorhügel zwischen Freiburg und Oberschopfheim, inklusive des Glottertals. Hier ermöglichen reichliche Niederschläge und Sonnenstunden eine vielfältige Sortenpalette, wobei der Spätburgunder auf lösshaltigen Böden besonders hervorsticht. Die Vorbergzone ist von mächtigen Lösschichten bedeckt, während Muschelkalk, Buntsandstein und tertiäre Mergel den Unterbau bilden. Das Glottertal bringt verstärkt Weißherbst und Rosé hervor, während die Burgunderreben von den schweren Lösslehmböden profitieren und kräftige Weine erzeugen. 

Ortenau

Die Ortenau ist die südlichste Riesling-Region Deutschlands und ist auch als „Klingelberger“ bekannt. Neben eleganten Rieslingen gedeihen hier schmelzig-opulente Burgundersorten wie der Spätburgunder. Der Riesling wächst hier auf Granitverwitterungs- und Gneisböden, teilweise mit Porphyr- und Quarzitanteilen, was zu einem mineralischen Geschmack führt. Die Spätburgunder gedeihen sowohl in oberen als auch unteren Lagen. Sie zeichnen sich durch rauchige Nuancen, samtige Fülle, kühle Frucht und dunkle Beerenaromen aus. 

Kraichgau 

Der Kraichgau, zwischen Heidelberg und Pforzheim, ist ein malerisches Hügelland mit reichlich Sonnenstunden und abwechslungsreicher Landschaft. Die Rebböden bestehen aus Keuper, Muschelkalk, Buntsandstein und oft Lössauflagen. Das wärmespeichernde Terroir aus Muschelkalk schafft ein günstiges Klima, perfekt für die weiße Rebsorte Auxerrois. Dabei handelt es sich um eine regionale Spezialität mit expressiver Duftigkeit, cremigem Schmelz, Fülle, Mineralität und Frische.

Badische Bergstraße 

Die Badische Bergstraße zeichnet sich durch ein erstaunlich warmes Klima aus, wodurch die Vegetation oft schon zeitiger im Frühjahr beginnt als anderswo. Die vielfältigen Böden, darunter Löss, Gesteinsverwitterungsböden wie Porphyr, Granit, Gneis und Buntsandstein, ermöglichen interessante Weine. Spätburgunder und Riesling fühlen sich auf den Urgesteinsböden wohl, wobei Spätburgunder die Hauptrolle spielt.

Tauberfranken

In Tauberfranken, der nördlichste Weinbauregion in Baden, herrscht ein eher kühleres Klima. Hier sind vor allem Schwarzriesling und Müller-Thurgau die vorherrschenden Rebsorten. Der Schwarzriesling beeindruckt mit zurückhaltenden Gerbstoffen und angenehmer Kühle, während der Müller-Thurgau von der frühen Traubenreife profitiert. Die kalkreichen Böden, größtenteils aus Muschelkalk, formen elegante Weine mit besonderer Mineralität.