Versandkostenfrei ab € 120,00

icon

Ausgebildete Sommeliers!

Klimatisierte Lagerung!

Versandkostenfrei ab € 120,00

icon

Ausgebildete Sommeliers!

Klimatisierte Lagerung!

Michelangelo-Start
Michelangelo-Start
Newsletter abonnieren und 5% sparen!
Jetzt in Newsletter Formular eintragen und von einer 5% Ermäßigung auf alle Artikel profitieren.

Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns an! +4921156693773
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Saittavini News

Wird am Ende alles gut?

Der deutsche Weinjahrgang 2021 ist auf der Zielgeraden angekommen. In den meisten Anbaugebieten läuft seit ein paar Tagen die Hauptlese. Eine gute Gelegenheit für eine erste grobe Prognose. Der Jahrgang 2021 wird vielen Winzern sicher unvergesslich bleiben. Frost, Pilzdruck, Fliegen sind die prägenden Schlagwörter in den meisten Regionen. Bei den Winzern an der Mosel kommt noch Hochwasser dazu, aber damit kann man, Dank jahrelanger Erfahrung, dort gut umgehen.

Über die Weinbauern an der Ahr brach in diesem Jahr ein nahezu apokalyptisches Szenario ein. Bei den Überflutungen Mitte Juli verloren viele Betriebe fast ihr gesamtes Hab und Gut. Nach Schätzungen belaufen sich die Schäden von Kellertechnik und Weinvorräten auf über 50 Millionen Euro. Dazu kommt, dass mehr als 50 Hektar Rebfläche zerstört wurden. Dank der immensen Unterstützung, speziell von Betrieben der anderen Anbaugebiete, sind die Ahrwinzer dennoch optimistisch.

Weinlese im Weingut Christmann
Generell stand der Jahrgang 2021 von Anfang an unter keinem so günstigen Stern. Das kühle und nasse Frühjahr verzögerte den Austrieb der Reben, dann richteten Spätfröste in einigen Teilen Süddeutschlands Schäden an. Die nassen Monate Mai und Juni ließen wiederum die Trauben so schnell wachsen, dass einige Winzer mit dem Aufbinden nicht hinterherkamen. Glücklicherweise war in den meisten Anbaugebieten, dank der verspäteten Blüte, der Fruchtansatz aber gut. Die feuchtwarmen Sommermonate führten zu Problemen mit falschem Mehltau und förderten die Verbreitung von Schädlingen. Das brachte speziell die Bio-Winzer an ihre Grenzen.
Viele Weingüter befürchteten schon einen Herbst wie 2006 oder 2010. In diesen beiden Jahren gab es aufgrund der milden Temperaturen und des hohen Niederschlags schnelle, fast schon panische Ernten. Dieses Bild sollte sich 2021 Gott sei Dank nicht wiederholen. In den letzten Wochen stabilisierte sich das Wetter, die Traubenreife konnte einiges aufholen. Dazu kommt, dass die Nächte recht kühl waren, sodass die Säurewerte sehr gut sind und die gesunden Trauben eine gute Balance haben. Die Lese ist eine der spätesten unserer Zeit, nur 2013 begann sie noch später. In vielerlei Hinsicht lässt mich der Herbst 2021 an die 1980er zurückdenken und den Klimawandel für einen kurzen Moment vergessen.
Ohne Frage war das laufende Jahr eines der arbeitsreichsten für den deutschen Weinbau und findet in der aktuellen Lese seinen Höhepunkt. Es gibt viel wegzuschneiden, zu selektionieren und sortieren. Der Herbst ist ein wahres Pokerspiel um den perfekten Reifepunkt und gegen die Fäulnis. Trotz dieses Risikos läuft die Ernte bei den meisten Betrieben zwar zügig aber doch recht besonnen. Nach den wortwörtlich „fetten Jahren“ zeichnet sich ein klassischer Cool-Climate Jahrgang ab und die Stimmung bei den Winzern heitert sich etwas auf.
Weinlese in der Champagne
Das war sicher kein einfaches Jahr, aber das ist es ja eigentlich nie. Und, sind wir doch mal ehrlich, eigentlich ist es genau das, wonach man sich in den meisten Weinbergen seit ein paar Jahrgängen gesehnt hat. Die Wasserreserven im Boden sind aufgefüllt, es gab keinen Sonnenbrand oder Hitzestress, die Mostgewichte und somit die Alkoholwerte sind moderat, die Säurewerte gesund und die jungen Anlagen sind unbeschadet über das Jahr gekommen. Des Weiteren sind Weine aus den herausfordernden Jahren oft die spannendsten. Man könnte also annehmen, dass am Ende alles gut wird. Die nächsten Wochen werden in jedem Fall nochmal spannend. Wir drücken allen Winzern dafür die Daumen!

Deutsche Weine entdecken

2015 Rüdesheimer Berg Rottland Magnum
Flagge Deutschland
Rheingau, Deutschland
Weißwein
Riesling
Aromatisch, Strukturiert, Würzig
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 95/100
139,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

1.5 Liter (93,30 €* / 1 Liter)

2016 Rüdesheimer Berg Roseneck
Flagge Deutschland
Rheingau, Deutschland
Weißwein
Riesling
Aromatisch, Strukturiert, Würzig
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 94/100
79,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

0.75 Liter (106,60 €* / 1 Liter)

2016 Rüdesheimer Berg Rottland Magnum
Flagge Deutschland
Rheingau, Deutschland
Weißwein
Riesling
Aromatisch, Kraftvoll, Strukturiert
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 95/100
139,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

1.5 Liter (93,30 €* / 1 Liter)

2017 Achkarren Schlossberg Spätburgunder GG
Flagge Deutschland
Baden, Deutschland
Rotwein
Spätburgunder
Aromatisch, Strukturiert, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 93/100
49,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

0.75 Liter (66,60 €* / 1 Liter)

2017 Elysium
Flagge Deutschland
Rheingau, Deutschland
Dessertwein
Riesling
Aromatisch, Würzig, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 96/100
89,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

0.375 Liter (239,87 €* / 1 Liter)

2017 Rauenthal Nonnenberg Riesling trocken Magnum
Flagge Deutschland
Rheingau, Deutschland
Weißwein
Riesling
Aromatisch, Kraftvoll, Strukturiert
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 95/100
179,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

1.5 Liter (119,97 €* / 1 Liter)

2017 Rüdesheimer Berg Rottland Magnum
Flagge Deutschland
Rheingau, Deutschland
Weißwein
Riesling
Aromatisch, Kraftvoll, Pikant
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 95/100
Varianten ab 69,95 €*
139,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

1.5 Liter (93,30 €* / 1 Liter)

2018 Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Auslese -Goldkapsel-
Flagge Deutschland
Mosel, Deutschland
Dessertwein
Riesling
Aromatisch, Kraftvoll, Strukturiert, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 97/100
32,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

0.375 Liter (87,87 €* / 1 Liter)

2018 Forster Riesling trocken *bio*
Flagge Deutschland
Pfalz, Deutschland
Weißwein
Riesling
Aromatisch, Frisch, Würzig
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 94/100
21,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

0.75 Liter (29,27 €* / 1 Liter)

2018 Rauenthal Nonnenberg Riesling trocken Magnum
Flagge Deutschland
Rheingau, Deutschland
Weißwein
Riesling
Aromatisch, Kraftvoll, Strukturiert
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 96/100
179,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

1.5 Liter (119,97 €* / 1 Liter)