Versandkostenfrei ab € 120,00

icon

Ausgebildete Sommeliers!

Klimatisierte Lagerung!

Versandkostenfrei ab € 120,00

icon

Ausgebildete Sommeliers!

Klimatisierte Lagerung!

Michelangelo-Start
Michelangelo-Start
Newsletter abonnieren und kein Angebot mehr verpassen!
Jetzt in Newsletter Formular eintragen und kein Angebot mehr verpassen.
Wir senden einmal wöchentlich echte Angebote exklusiv an unsere Newsletter-Abonnenten, sowie die aktuellen Neuzugänge, Rezepte und Empfehlungen.

Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns an! +4921156693773
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Château Langoa-Barton

Château Langoa-Barton - 200 Jahre Weingeschichte


Das Château Langoa-Barton liegt im südlichen Teil des Saint-Julien und ist 1855 als 3ème Cru Classé eingestuft worden. Das Weingut befindet sich seit 1821 in der Hand der Familie Barton, die es heute mit Lilian Barton Sartorius in 9. Generation immer noch führt. Mit ihren 2 Kinder bringt sie bereits die 10. Generation in Position. Die Familie Barton ist eine von zwei Familien, die nach der Klassifikation von 1855 immer noch Besitzer des Weingutes sind. Die andere Familie ist Mouton Rothschild.


Filter
2021 Château Langoa-Barton
Flagge Frankreich
Bordeaux, Frankreich
Rotwein
Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
Aromatisch, Strukturiert
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 94/100
49,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-5 Werktage

0.75 Liter (65,33 €* / 1 Liter)

2022 Château Langoa Barton
Flagge Frankreich
Bordeaux, Frankreich
Rotwein
Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
Strukturiert, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 94/100
48,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: Subskription - Lieferung im Herbst 2025

0.75 Liter (64,00 €* / 1 Liter)

Château Langoa-Barton – Das Ufer-Terroir

Zu Château Langoa-Barton gehören 20 ha Weinberge, die direkt am Ufer des Flusses, im Herzen des Médoc, gelegen sind. Die Böden hier sind kieshaltig, mit einem lehmhaltigen Untergrund, sehr typisch für diese Region. Die im Schnitt mehr als 35 Jahre alten Rebstöcke sind mehrheitlich Cabernet Sauvignon, dann folgen Merlot und Cabernet Franc. Die direkte Nähe zum Fluss gibt besondere klimatische Verhältnisse, denn dieser gibt zusätzliche Wärme ab. Dadurch reifen die Trauben etwas eher und können entsprechend optimal ausgereift gelesen werden.