Versandkostenfrei ab € 120,00

icon

Ausgebildete Sommeliers!

Klimatisierte Lagerung!

Versandkostenfrei ab € 120,00

icon

Ausgebildete Sommeliers!

Klimatisierte Lagerung!

Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns an! +4921156693773
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Canalicchio di Sopra

Die Philosophie von Canalicchio di Sopra ist so klar wie der italienische Himmel über den Weinbergen. Seit mehr als 50 Jahren ist die Herstellung eleganter, exquisiter Weine ihre Mission. Die Flaschen, die aus diesem magischen Ort hervorgehen, sind mehr als nur Weine. Sie sind eine Reise durch die Zeit, eingefangen in jedem Schluck – eine Ode an die Schönheit des Weinbaus in einer der bezauberndsten Regionen der Welt.

Filter
2018 Brunello di Montalcino - Canalicchio di Sopra
Flagge Italien
Toskana, Italien
Rotwein
Sangiovese
Strukturiert, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 94/100
64,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (86,60 €* / 1 Liter)

2018 Brunello di Montalcino - Canalicchio di Sopra Magnum
Flagge Italien
Toskana, Italien
Rotwein
Sangiovese
Strukturiert, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 94/100
Varianten ab 64,95 €*
159,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

1.5 Liter (106,00 €* / 1 Liter)

2021 Rosso di Montalcino
Flagge Italien
Toskana, Italien
Rotwein
Sangiovese
Aromatisch, Frisch
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 93/100
24,50 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

0.75 Liter (32,67 €* / 1 Liter)

Die Geschichte von Canalicchio di Sopra

Die faszinierende Geschichte von Canalicchio di Sopra reicht bis ins Jahr 1962 zurück, als Primo Pacenti die Grundlagen für das Weingut legte. Primo, ein Pionier seiner Zeit, setzte die Grundsteine für die Leidenschaft, Qualität und den einzigartigen Charakter, der bis heute in jedem Tropfen Canalicchio di Sopra widerhallt. Das Weingut erreicht seinen ersten Höhepunkt mit der Produktion der ersten Flasche Brunello di Montalcino "Canalicchio di Sopra" im Jahr 1966 und der darauffolgenden Gründung des Weinkonsortiums Brunello di Montalcino im Jahr 1967.

Diese Begeisterung für den Wein wurde auch an seinen Schwiegersohn Pier Luigi Ripaccioli übergeben, der seit 1987 Seite an Seite mit Primo arbeitete. Sein Einsatz für Qualitätsarbeit im Weinberg prägte die Entwicklung des Weinguts maßgeblich. Seit 2001 setzen die Enkel Francesco, Marco und Simonetta die Tradition fort, wobei sie Respekt vor der Vergangenheit mit innovativem Geist verbinden.Formularbeginn


Die Weinberge von Canalicchio di Sopra

Das Terroir bildet die Grundlage für die leidenschaftliche Weintradition der drei Generationen in Canalicchio di Sopra. Der Fokus lag dabei schon immer darauf, die einzigartigen Merkmale der Cru-Weine zu betonen. Diese werden maßgeblich von den unterschiedlichen Böden, Expositionen und dem vielfältigen Mikroklima der 19 Hektar großen Weinberge in den Cru-Lagen "Canalicchio" und "Montosoli" geprägt. Die bewusste Wahl, ausschließlich den Sangiovese zu kultivieren, spiegelt die Hingabe für dieser Rebsorte wider. Sich nur auf eine Rebe zu spezialisieren, ihre besonderen Eigenschaften zu erkennen und zu erfüllen zeugt von echter Leidenschaft. Die Nähe der Cru-Lagen lässt geografisch keine großen Unterschiede erkennen, aber ihre individuellen Charakteristika formen die Identität der Weine. Jeder Tropfen erzählet die Geschichte der einzelnen Weinberge und lädt dazu ein, die Vielfalt und Einzigartigkeit des Terroirs zu entdecken.

Das Terroir von Canalicchio di Sopra zeichnet sich durch vielfältige Böden aus, die einen entscheidenden Einfluss auf die verschiedenen Facetten der Weine haben. Die Cru-Lagen zeigen eine spürbare Bandbreite, von lehmhaltigen Komponenten bis hin zu reichhaltigen Elementen wie Magnesium, Eisen und Mangan. Diese diversen Bodenprofile, in Kombination mit den unterschiedlichen Expositionen und dem abwechslungsreichen Mikroklima, schaffen ein einzigartiges Umfeld für den Sangiovese. So tragen die Weine von Canalicchio di Sopra die Spuren dieses vielschichtigen Terroirs, indem sie Eleganz, Kraft, Mineralität und Frucht in jeder Flasche vereinen.


Der Weinkeller

Bei Canalicchio di Sopra liegt der Schwerpunkt darauf, den Sangiovese in den Mittelpunkt zu stellen. Das beginnt schon bei der sorgfältigen Ernte der Trauben. Diese werden von Hand gelesen, denn nur so kann sichergestellt werden, dass auch wirklich nur die besten Früchte im Weinkeller verarbeitet werden. Der Keller von Canalicchio di Sopra wurde zwischen 2014 und 2018 renovierte und schafft eine perfekte Symbiose von Tradition und Innovation. Dieses unterirdische Gewölbe wurde nicht nur modernisiert, sondern auch so gestaltet, dass sie sich nahtlos in die Landschaft des Val d'Orcia einfügt. Dabei stehen Effizienz und ökologische Nachhaltigkeit im Fokus. Im Keller werden die Feinheiten des Terroirs herausgearbeitet, ohne dabei die essenziellen Eigenschaften der Weine zu verändern. Die Gärung erfolgt in modernen Stahltanks, wobei die Prozesse durch kontinuierliche Überwachung, Temperaturkontrollen und tägliches Umpumpen optimiert werden. Dies ermöglicht die Extraktion der vollen Eleganz und Persönlichkeit des Sangiovese aus den Traubenschalen. Das Herzstück der Produktion liegt im Reiferaum, wo große slowenische und französische Eichenfässer die Weine während ihrer entscheidenden Entwicklungsphase beherbergen.