Versandkostenfrei ab € 120,00

icon

Ausgebildete Sommeliers!

Klimatisierte Lagerung!

Versandkostenfrei ab € 120,00

icon

Ausgebildete Sommeliers!

Klimatisierte Lagerung!

Michelangelo-Start
Michelangelo-Start
Newsletter abonnieren und 5% sparen!
Jetzt in Newsletter Formular eintragen und von einer 5% Ermäßigung auf alle Artikel profitieren.

Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns an! +4921156693773
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Quintodecimo

Quintodecimo – mit der Natur vereint


Hört man Luigi und Laura Moio über Ihr Weingut Quintodecimo sprechen, bekommt man das Gefühl, sie wären verliebt. Nach einer Weile verstehen wir, diese zwei sind tatsächlich in Liebe mit ihrem Projekt!
Luigi Moio ist in einem Weingut geboren und hat mit seinem Vater die ersten Jahre „Wein machen“ erlebt. Es schien nur natürlich, dass er ein Studium zur Önologie absolvierte und dann später das Familienweingut übernehmen würden. Doch es kam, wie so oft im Leben, ganz anders.


Filter
2021 Exultet Fiano di Avellino
Flagge Italien
Kampanien, Italien
Weißwein
Fiano
Aromatisch, Strukturiert, Frisch
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 93/100
36,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

0.75 Liter (49,20 €* / 1 Liter)

2021 Giallo d'Arles Greco di Tufo
Flagge Italien
Kampanien, Italien
Weißwein
Greco di Tufo
Kraftvoll, Würzig, Weich
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 94/100
36,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

0.75 Liter (49,20 €* / 1 Liter)

2021 Via del Campo Irpinia Falanghina
Flagge Italien
Kampanien, Italien
Weißwein
Falanghina
Aromatisch, Strukturiert, Frisch
Saittavini Bewertung
Saittavini Bewertung: 92/100
36,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

0.75 Liter (49,20 €* / 1 Liter)

Quintodecimo – Eine Reise beginnt


Luigi studierte tatsächlich Önologie und später auch noch Philosophie. Für ihn sind diese beiden Themen nicht so weit auseinander, wie wir vielleicht denken. Doch bleiben wir beim Wein. Im Anschluss an seine Studien zog es ihn ins Burgund, dort wollte er sein Weinwissen vertiefen und Eigenschaften der einzelnen Rebsorten besser verstehen lernen. Diese 4 Jahre haben ihn so geprägt, dass eine Rückkehr in das elterliche Weingut nicht mehr möglich war. Zu viele eigenen und ungewöhnliche Ideen hatte Luigi nun für seine eigenen Weine. Als er seine heutige Ehefrau Laura kennenlernte, stellte sich schnell heraus, dass sie seine Seelenverwandte ist. Sie heirateten und 2001 gründeten sie gemeinsam das Weingut Quintodecimo.


Quintodecimo – Im Herzen des Weinberges


Quintodecimo liegt im Kerngebiet der DOCG Taurasi in Irpinia, Kampanien. Die Weinberge stehen an den Ausläufern des Appenin-Gebirges und das bringt ein besonderes Klima mit. Anders als in Süditalien normalerweise der Fall, hat die Region Irpinia ein mildes Klima. Die Winter können Schnee und etwas Frost bringen, das hilft den Reben jedoch, sich zu erholen. Die Sommer haben eine gemäßigte Hitze und Dank des ausreichenden Niederschlages, besteht kaum Gefahr, dass die Pflanzen in Hitze- oder Trockenstress geraten können.

Mittig im Weinberg liegt auch die Kellerei von Quintodecimo. Sie ist klassisch als Keller unter dem Haus angelegt und liegt somit komplett unterirdisch. Das heißt, ist die Traube vom Weinberg einmal in den Keller gekommen, wandert sie erst wieder als fertig abgefüllter Wein in einer für den Verkauf ausgestatten Flasche wieder heraus.


Die Natur leitet das Weingut Quintodecimo


Luigi und Laura haben von Beginn ihrer Reise an eine wichtige Entscheidung getroffen und sich bis heute an diese gehalten:

Die Natur bestimmt unsere Weine, wir unterstützen sie nur dabei!

In den Weinbergen von Quintodecimo werden keinerlei Herbizide oder Pestizide verwendet. Es werden weitere Pflanzenarten gepflanzt oder erhalten, um die Biodiversität zu erhalten und sie achten sehr darauf, dass die Reben nur soviel arbeiten (Ertrag bringen), wie sie es ohne Stress und für eine gute Qualität sollten. Und so entstehen auf Quintodecimo Weine, weiß und rot, die eine hohe Lebenserwartung haben. Sie sollten sich unbedingt eine Kiste von einem der Weißweine bestellen und mindestens drei Flaschen davon im Keller „vergessen“! Sie werden sich dafür beglückwünschen, wenn sie diese in 4,6 oder 8 Jahren „wiederfinden“ und kaum glauben können, was für einen großartigen Wein Sie dann im Glas haben!


Die Weine von Quintodecimo


  • Exultet – Fiano di Avellino

Der reinsortige Fiano di Avellino Exultet ist aus einer einzelnen Parzelle gelesen. Fiano ist eine heimische Rebsorte, die oftmals mit Feinfruchtigkeit und schönen floralen Noten bezaubert. Luigi Moio hat einen Teil seines Fiano di Avellinos im Barrique vergoren, was dem Wein zu einem kraftvollen Körper verhilft.


Direkt zum 2021 Exultet


  • Giallo d’Arles – Greco di Tufo

Greco di Tufo bedeutet „Grieche des Vulkans“ und erklärt damit den Ursprung dieser Rebsorte. Ein einziger Weinberg auf Quintodecimo ist mit dieser Sorte bepflanzt. Der Wein wird ebenfalls teilweise im Barrique vergoren und ungefiltert abgefüllt. Dadurch bekommt er nicht nur eine sehr kraftvolle Aromatik, sondern auch eine intensive Farbe. Auch dieser Weißwein kann hervorragend reifen und begleitet dann gerne auch Gerichte mit Wildgeflügel wie Fasan oder Taube.


Direkt zum 2021 Giallo d'Arles


  • Via del Campo – Irpinia Falanghina

Die Falanghina – Reben für den Via del Campo stehen in der Ortschaft Mirabella Eclano, nahe dem Weingut. Der Wein wurde komplett in Barriques vergoren, doch die frische, typische Aromatik nach Äpfeln, exotischen Früchten und frischen Kräutern ist dabei nicht überdeckt worden. Probieren Sie den Via del Campo gerne erst nach 3 Jahren und später, sie werden feststellen, er entwickelt sich zu einem großen Weißwein!


Direkt zum Via del Campo


  • Grande Cuvée Luigi Moio


Die Grande Cuvée Luigi Moio wurde zum 20jährigen Firmenjubiläum des Weingutes kreiert. Luigi Moio und seine Frau Laura haben nach 20 Jahren Weingeschichte das Gefühl gehabt, es dürfe noch ein ganz besonderer Wein sein. Sie nahmen die besten Trauben ihrer drei Weißweinberge und brachten diese Weine zusammen.


Direkt zur Grande Cuvée Luigi Moio


  • Taurasi Riserva Vigna Grande Cerzito

Aglianico ist die Rebsorte, die zu 100% im Taurasi verarbeitet wird. Eine Rebsorte, die von Natur aus eine kraftvolle Frucht und ein intensives Tannin mit sich bringt. Vigna Grande Cerzito ist eine 1 ha große Lage mit vulkanischen Böden. Hier stehen die Rebstöcke, die inzwischen fast 20 Jahre alt sind. Eine zweijährige Reifung in Barriques gibt dem Wein schon eine erste Phase sich zu öffnen. Dieser Wein läßt sich jedoch problemlos auch 10 Jahre und mehr in einem gut klimatisierten Keller reifen.


  • Taurasi Riserva Vigna Quintodecimo

Die Trauben für den Taurasi Riserva Vigna Quintodecimo stammen von einem der ersten Weinberge, die Luigi Moio in 2001 gepflanzt hat. Die Rebstöcke sind mit einer Dichte von 5.000 Pflanzen/Hektar gepflanzt. Dadurch haben die Beeren eine enorme Konzentration, die sich natürlich auch im Wein wiederfindet. Kein wunder also, dass dieser Taurasi das Flagschiff des Weingutes ist!


Direkt zur Vigna Quintodecimo